Zum Film

Der 10-jährige Ziad lebt allein bei seinem Vater Yacine und hat nur zwei Freunde, Rita und Brownie. Jede freie Minute verbringt er mit den beiden Giraffen im einzig übrig gebliebenen Zoo des Westjordanland, wo sein Vater als Tierarzt arbeitet. Als Brownie bei einem nächtlichen Luftangriff ums Leben kommt, verweigert Rita aus Trauer und Einsamkeit jegliches Futter und droht zu sterben.

Ziad und sein Vater sind verzweifelt, denn wo sollen sie auf die Schnelle einen für Rita passenden Giraffenbullen herbekommen? Das einzige in Frage kommende Tier lebt ausgerechnet in einem Zoo in Israel. Zusammen mit Laura, einer französischen Pressefotografin, begeben sie sich auf die abenteuerliche Reise, eine Giraffe über die Grenze zu schmuggeln.

Cast & Credits

Regie: Rani Massalha

Drehbuch: Xavier Nemo

Schauspieler: Roschdy Zem, Mohammed Bakri, Saleh Bakri, Ahmad Baytra, Laure de Clermont- Tonnerre

Technische Daten

Produktionsland: Deutschland, Frankreich, Italien, Palästina

Produktionsjahr: 2014

Länge: 90 Min

ab 12 Jahre (mit Erziehungsberechtigten ab 6 Jahren)

Pressestimmen

Spannendes, anspruchsvolles Kino für Kids (TV Spielfilm)

Ein schöner Film (…) Wie es Massalha hier gelingt, die Ebenen von Kinder/ Jugendfilm und surreal angehauchtem Drama zusammenzubringen, ist bemerkenswert und macht aus "Giraffada" einen einfachen, aber doch tiefsinnigen Film über ein Leben in ständiger Krise. (programmkino.de) 

Mit viel Einfühlungsvermögen und Originalität erzählt der Film, der auf einer wahren Begebenheit beruht, von den Herausforderungen, die das Alltagsleben im Westjordanland prägen (lonley planet traveller)

"Giraffada" ist ein einfühlsamer Kinderfilm, der auf ruhige und meist kindgerechte Weise von der schwierigen Lage im Nahen Osten erzählt. (Spielfilm.de) 

Ein tragikomisches Drama, das Kindern wie Erwachsenen die Absur­dität der Situation im Nahen Osten auf unge­wöhnliche, dabei überraschend bewegende Art verdeutlicht. (OXMOX Hamburg)

Rani Massallah, dem französischen Regisseur mit ägyptisch-palästinensischen Wurzeln, gelingt mit "Giraffada" ein modernes Märchen zwischen Mauern und Checkpoints. Ein berührender Film, der zumindest teilweise auf wahren Begebenheiten beruht. (Deutschlandradio)

"Giraffada" von Rani Massahlha - traurig, wunderschön, herausragend (Deutschlandfunk)

Downloads

Plakat

Presseheft

Trailer DCP für Kinos

Download auf mydrive.ch

B: gast@zorrotrailer  PW: Trailer

oder Trailerloop

Schulmaterial

Download

Pressekontakt

Zorro Film GmbH

Astallerstr. 23

D - 80339 München

Tel: + 49 (0) 89 452 352 90

Fax + 49 (0) 89 452 352 911

info@zorrofilm.de 

Festival

2014  Frankfurt Lucas Internationales Kinderfilmfestival

2014  Münchner Film Festival

2013  Toronto Film Festival

2013  Hamburg Michel Kinderfilmfest