Was heisst hier Ende?

Was heisst hier Ende?

| seit 18.06. im Kino

ein Film von Dominik Graf über den Filmkritiker Michael Althen

Zum Film

Dominik Grafs Essayfilm WAS HEISST HIER ENDE? beschreibt die Suche nach Spuren, Splittern und Spiegelungen des Schaffens von Michael Althen, der im Jahre 2011 viel zu früh verstarb. Der Filmkritiker Althen hat mit offenen Sinnen Filme gesehen und sich liebend gerne von ihnen verführen lassen. Umgekehrt wiederum hatten seine Texte, seine Wahrnehmungen, all die Begegnungen mit ihm, großen Einfluss auf andere – auf Kritiker, Filmemacher und Kinogänger gleichermaßen, darunter sicherlich Tom Tykwer, Christian Petzold, Doris Kuhn, Claudius Seidl oder Wim Wenders. Gleichzeitig ist dieser Film auch eine einzigartige Liebeserklärung ans Kino. Denn so gekonnt wie Althen hat es kaum jemand sonst verstanden, die Magie des Films ins Leben zu übertragen.

Cast & Credits

Buch und Regie: Dominik Graf

Mit Michael Althen sowie Adolf Althen, Artur Althen, Hannelore Althen, Nikolaus Althen,Teresa Althen, Beatrix Althen- Schnippenkoetter, Wolfgang Höbel, Christoph Huber, Romuald Karmakar, Ulrich Khuon, Andreas Kilb, Tobias Kniebe, Peter Körte, Doris Kuhn, Stephan Lebert, Caroline Link, Olaf Möller, Harald Pauli, Milan Pavlovic, Christian Petzold, Hans Helmut Prinzler, Evelyn Roll, Charles Schumann, Claudius Seidl Anke Sterneborg, Tom Tykwer, Moritz von Uslar und Wim Wenders.

 

Technische Daten

Deutschland 2015

120 Minuten

FSK: 0

Trailer DCP für Kinos

Download auf mydrive.ch

B: gast@zorrotrailer  PW: Trailer

oder auf Trailerloop

Downloads

Presseheft

Plakat

 

Pressestimmen

Dominik Graf setzt dem frühverstorbenen Kritiker Michael Althen ein filmisches Denkmal. (epd Film)

(..) liebevolle Hommage (programmkino.de)

Berührend, aber ohne Rührseligkeit erinnert Dominik Graf an den 2011 verstorbenen, heimlichen Star des deutschen Feuilletons und an eine Kunstform in Auflösung: die Filmkritik! (Cine City)

Festival

Berlinale Forum Deutschland 2015