Kopfzeile

Wenn die Welt uns gehört

| im Handel seit 05.08.2011

Ein beunruhigendes und aktuelles Freundschaftsdrama

Zum Film

WENN DIE WELT UNS GEHÖRT erzählt die Geschichte von Richy (16), Tim (16) und Marco (18), drei Außenseitern in einer ostdeutschen Kleinstadt. 

Sie sind fasziniert vom Gläserrücken, durch das sie Kontakt zu Satan aufnehmen. Richy und Tim lassen sich von Marcos Vorstellung mitreißen, von Satan auserwählt zu sein als dessen Krieger im Kampf um die Weltherrschaft.

Beflügelt von ihren Machtfantasien fühlen sie sich stärker und bedeutender denn je und erleben gemeinsam eine stürmische Hochphase der Freundschaft. Bis Marco noch eine radikalere Idee entwickelt: Sie sollen in Satans Welt wechseln, um von dort besser agieren zu können. 

Trotz einiger Zweifel fangen die anderen beiden an, diese Vision ernst zu nehmen, und sie steuern jenseits der Aufmerksamkeit der Erwachsenenwelt auf ein tragisches Ziel zu.

Cast & Credits

Darsteller: Christian Blümel, Vincent Krüger, Willi Gerk, Ceci Chuh

Regie: Antje Kruska & Judith Keil

Kamera: Marcus Winterbauer

Schnitt: Inge Schneider

Drehbuch: Antje Kruska & Judith Keil

Musik: beckmann, Cinesong

Ton: Till Rollinghoff

Kostüme: Charlotte Sawatzki

Produzent: Joachim Ortmanns

Technische Daten

Produktion: Deutschland 2009 

Laufzeit:101 min 

Tonformat:DD 2.0 

Regionalcode:2

Untertitel: englisch

Pressestimmen

Antje Kruska und Judith Keil erzählen ...eindrücklich von einer fehlgeleiteten Sinnsuche. Die Hauptdarsteller machen ihre Sache...gut. (Cinema) 

Zum fatalen Verhängnis wird die Clique in Wenn die Welt uns gehört, wo drei Jugendliche ganz allmählich in eine Parallelwelt der Teufelsanbeterei hineinrutschen. Packend schildern das die Regisseurinnen... (epd Film) 

...ein feinfühliger und klischeefreier Einblick in die Erfahrungen und die Psyche von männlichen Heranwachsenden in unserer Gesellschaft. (taz)

Downloads

Zurück